Workshop KURZFILM – von der Idee zum fertigen Film

Neben dem Workshop-Modul, in dem die Schauspielführung im Vordergrund steht, bietet Matthias Luthardt einen meist 10-tägigen Workshop an, dessen Ziel die Produktion eines inszenierten Kurzfilms ist. Der Workshop ist so angelegt, dass die Teilnehmer in enger Zusammenarbeit die verschiedenen Phasen einer Filmproduktion durchlaufen:
1. die Erarbeitung eines Kurzfilm-Drehbuchs, ggf. zu einem vorgegebenen Thema
2. das Schauspieler-Casting
3. die Erstellung eines Drehplans
4. die Dreharbeiten in verteilten Rollen:
wer macht Regie, wer Regieassistenz, wer Produktionsleitung, Set-Aufnahmeleitung, Script/Continuity, Kamera, Kameraassistenz, Licht, Ton?
5. die Postproduktion: Schnitt, Bild- und Tonnachbearbeitung unter Anleitung eines erfahrenen Cutters.

Am Ende des Workshops erhält jeder Teilnehmer eine DVD des Kurzfilms, an dem er oder sie, wie im Filmabspann zu lesen sein wird, aktiv beteiligt war.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.